QUARTIERVEREIN ENGE

Baubeginn für Projekt "Im Bürgli" verzögert sich.

Das Wohnbauprojekt «im Bürgli» an der Bederstrasse in Zürich-Enge hatte drei wichtige Hürden genommen. Die Baubewilligung der Stadt lag vor sowie eine Ausnahmebewilligung der kantonalen Baudirektion wegen der lärmigen Lage. Zudem hatte das Baurekursgericht einen Rekurs von Anwohnern im letzten Mai abgelehnt. Doch nun wird aus dem Grossprojekt mit einer Gebäudefläche von 7700 Quadratmetern, 124 Mietwohnungen und diversen Ladenlokalen vorerst doch nichts. Denn das Verwaltungsgericht hat den Rekurrenten recht gegeben und sämtliche Vorentscheide aufgehoben. Das Problem ist der Lärm respektive die erteilten Ausnahmebewilligungen des Kantons. Bericht im Tagesanzeiger Website "Im Bürgli"

Züri-Modular-Pavillon auf der Schulanlage Gabler

Die Stadt Zürich plant und baut derzeit zahlreiche neue Schulhäuser respektive Erweiterungen bestehender Schulanlagen. Zur Deckung des kurzfristigen Raumbedarfs bleiben vorerst auch zusätzliche Züri-Modular-Pavillons unverzichtbar. Der Stadtrat hat dem Gemeinderat vergangene Woche die Kredite für jene Pavillons beantragt, die 2021 erstellt werden sollen. Hier finden Sie weitere Informationen zum Züri-Modular-Pavillon, der im Quartier Enge geplant ist.

Schriftliche Durchführung der Generalversammlung 2020

Die aktuelle Situation rund um die Corona-Krise beeinflusst weiterhin das öffentliche sowie das Vereinsleben. Aus diesem Grund hat der Quartiervereinsvorstand entschieden, die diesjährige Generalversammlung schriftlich durchzuführen. Sodann können Sie Ihre Rechte auf schriftlichem Weg ausüben. Die Unterlagen zur schriftlichen Abstimmung finden Sie unten stehend gemäss Traktandenliste. Wir bitten Sie, die Abstimmungsunterlagen bis am 30. Juni 2020 (Ankunftsdatum) entweder per Post oder per Email an unsere Revisorin (unabhängige Stimmenzählerin) zu retournieren: Sylvia Kraus, Rieterstrasse 52, 8002 Zürich oder kraus@enge.ch Die Auszählung der eingegangenen Stimmen erfolgt danach, so dass

Themen
Empfohlene Beiträge

© 2020 Quartierverein EngeBei Fragen kontaktieren Sie uns bitte via info@enge.ch

  • Facebook Social Icon