© 2018 Quartierverein EngeBei Fragen kontaktieren Sie uns bitte via info@enge.ch

  • Facebook Social Icon

Adventsfenster 2019 in der Enge

Die Sommerferien sind vorbei und schon beginnt die Planung der Adventszeit!

 

Zu einer lieb gewonnenen Tradition ist das Adventsfenster in der Enge geworden. Wer hat Lust, mitzumachen? Die Fenster begleiten uns durch die Adventszeit, bringen Licht ins Quartier und schaffen die Gelegenheit für Begegnungen.

 

 

Denn mit dem Öffnen der Wohnungstür zwischen 19.00 Uhr und 21.00 Uhr hat man zugleich die Möglichkeit, Nachbarn einzuladen und sie besser kennenzulernen, Freunde zu begrüssen oder sogar mit Fremden ins Gespräch zu kommen. Bitte vergessen Sie nicht, dass man auch jemanden besuchen kann, der einem völlig unbekannt ist. Trauen Sie sich vorbeizugehen, die Gastgeber heissen jede Besucherin und jeden Besucher herzlich willkommen und freuen sich, Sie kennenzulernen.

 

So können Sie mitmachen

  1. Sie gestalten ein Fenster nach Ihren Ideen und öffnen für zwei Stunden die Wohnungstür für die Quartierbevölkerung, Freunde, Bekannte und Fremde.

  2. Wenn Sie Ihre Begabung eher im Bewirten sehen und kein Fenster gestalten möchten, so öffnen Sie einfach die Türe, und lassen das mit der Fensterdekoration bleiben.

  3. Ihnen gefällt es ein Fenster zu gestalten, aber Sie möchten an diesem Abend keine Besucher in Ihrer Wohnung empfangen, so ist auch das möglich.

Wichtig ist definitiv das Mitmachen und nicht der betriebene Aufwand. Es erwartet niemand ein „5 Sterne-Buffet“ und ein Fenster kann mit einfachen Mitteln gestaltet werden. Wichtig sind eigentlich vor allem die Lichter und natürlich die entsprechenden Nummern auf dem Fenster. Sie möchten ein Fenster gestalten, wissen aber nicht wie? Fragen Sie uns ungeniert. Gerne geben wir Ihnen Tipps und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Rundgang entlang der Adventsfenster

 

Am Mittwoch, 18. Dezember wird Franziska Gumpfer im Namen des Quartiervereins einen Rundgang entlang der bereits geöffneten Fenster durchs Quartier Enge machen. Diejenigen die Lust haben, am abendlichen Spaziergang dabei zu sein, treffen sich um 19.00 Uhr beim Weihnachtsbaum, auf dem Tessinerplatz beim Bahnhof Enge. Der Rundgang dauert ca. eine Stunde. Anschliessend sind Sie herzlich zu einem Glühwein in die Pfarrei Dreikönigen eingeladen, wo Sie ebenfalls ein Fenster bewundern können. Gestaltet wird dieses von Regula Strässle. Gerne hoffen wir, Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf viele schöne Fenster, spannende Begegnungen und gemütliche Stunden in der Adventszeit 2019.

 

Wer Fragen hat oder Lust hat mitzumachen, kann sich und den gewünschten Termin für das Adventsfenster sofort bei info@enge.ch  

oder per Post an Quartierverein Enge, Postfach 2030, 8027 Zürich melden 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Demnächst im Brunauquartier: Tempo 30 für weniger Lärm und mehr Sicherheit!

21/7/2019

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter